International
International en
Europe
Austria de
Belarus en
Belgium en fr
Czech Republic en
Finnland en
France fr en
Germany de
Ireland en
Lithuania en
Netherlands en
Norway en
Poland pl
Romania en
Slovakia en
Slovenia en
Spain en
Sweden en
Switzerland de fr
Ukraine en
Kessel & Wärmepumpen
JETZT UMSTEIGEN UND NACHHALTIG HEIZEN

Wer bei seinem Bestandsgebäude auf eine emissionsärmere Heizung umsteigen möchte, für den gibt's mehrere Möglichkeiten, um mit erneuerbarer Energie Wärme zu erzeugen und damit die Umwelt happy zu machen: Pellet-, Scheitholz- oder Wärmepumpenheizung. Welche Fördermöglichkeiten es vom Staat aktuell gibt, erfahren Sie hier. 

Haustechnik
Werden Sie zum Dirigent

Unsere Haustechnik von BRUNNER ist praktisch,  einfach in der Handhabung und voller Vorteile für den Benutzer. Entdecken Sie, was hinter den Kürzeln EAS, EOS und USA steckt und wie angenehm diese "Helferleins" Ihr Leben unterstützen.

Service
Jetzt Garantieverlängerung sichern

Registrieren Sie Ihr BRUNNER Produkt innerhalb der ersten drei Monate und Sie erhalten zuzüglich zu den gewohnten BRUNNER Gewährleistungen eine weitere Garantieverlängerung.

BRUNNER erleben
Service
Blog
Menü
Schließen

Die Weiterentwicklung des DF33

Der optimierte Dreh

08.06.2020

Feuer aus jeder Perspektive, immer dort, wo man es gerade möchte. Das Drehfeuer DF 33 des niederbayerischen Premiumherstellers BRUNNER ermöglicht Feueratmosphäre aus mehr als nur einem Blickwinkel und wahlweise auch mit Wärmespeicherung.

Die drehbar gelagerten BRUNNER Holzbrandeinsätze sind aus langlebigem, qualitätsvollem Gusseisen in Stahlrahmenprofil. Das ist optisch ansprechend und garantiert eine gleichmäßig langanhaltende und behagliche Wärmeverteilung. Idealerweise wird das Drehfeuer mit aufgesetzter oder nebenstehender Speichermasse kombiniert, eben als Kachelofen. Das BRUNNER Drehfeuer DF 33 ist in einem C-Profil-Rahmen gelagert und erlaubt dem handwerklichen Ofenbauer die Entwicklung und Umsetzung eigener Bauformen. Der nach unten und oben gelagerte Würfel mit einer Kantlänge von 50 Zentimetern lässt sich nach allen Seiten in die gewünschte Richtung drehen. Die Drehbewegung erfolgt mechanisch per Hand mit einem Bedienstift oder motorisch per Fernbedienung - und ist jetzt noch um einiges leichter und robuster geworden.

Konsequente Weiterentwicklung des Drehfeuers

Nicht, dass das BRUNNER Drehfeuer DF 33 zuvor laut oder labil gewesen wäre. Aber es ist ein Heizgerät und wird auch als solches genutzt. Aus den Erfahrungen der letzten Jahre wurde jetzt das obere Drehlager noch belastbarer ausgeführt: es kann noch mehr Spielraum in Sachen thermischer und mechanischer Belastung berücksichtigt werden. Während nämlich das untere Kugellager als Axiallager im kühleren, unteren Achsenabschnitt als Aufnahme verbaut ist, die gesamte statische Last des „Drehwürfels“ aufnimmt (bis zu 16 Tonnen) und leichtgängig zu bewegen ist, greift BRUNNER für die obere Halterung auf ein dafür besser geeignetes Konzept zurück. Versuche haben gezeigt: Bei thermischer Belastung ist eine Achsenführung im Ausbrandbereich mit zwei Dichtschnüren, die in einer umlaufenden Sicke verbaut und somit doppelt abgedichtet sind, deutlich robuster und wesentlich geräuscharmer als die Variante mit Kugellager. Ein weiterer Vorteil: Durch die geflanschte Bauweise lässt sich die Achse über den Brennraum nach unten entnehmen, das heißt Montage und Demontage des Drehwürfels durch den Ofenbauer sind sehr einfach und flexibel möglich.

Typisch BRUNNER

Bewährt haben sich beim Drehfeuer DF 33 die vielen praktischen und durchdachten Details, die beim niederbayerischen Premiumhersteller Standard sind. Allen voran die Dichtfläche, die mit dem Korpus gegenseitig plangeschliffen und dadurch dauerhaft dicht ist. Eine Dichtschnur für die Feuerungstür ist somit überflüssig, der selbstverriegelnde Verschluss mit integriertem Federzug hält die Tür immer fest und dicht am Korpus.

Pressekontakt
Frau Sandra Pahnke
Zellhuber Ring 17-18
84307 Eggenfelden
+49 (0) 8721 771-142
pahnke@brunner.de
Diese Artikel könnten Sie interessieren
Mehr Platz für Wärmepumpen und Co.
Heizen Sie green!
Noch mehr "green" Power
Downloads
Beschreibung Vorschau Dateigröße
brunner_pressemeldung_drehfeuer_df-33_weiterentwicklung_08-06-2020.pdf
PDF
625,45 KB
brunner_drehfeuer_df-33_weiterentwicklung_illustration_schnitt.jpg
318,15 KB
brunner_drehfeuer_df-33_weiterentwicklung_details_schnitt.jpg
3,93 MB
PR-Bilder, Poster- oder Anzeigenvorlagen, Logos und Videos der Ulrich Brunner GmbH dürfen von Medien und Presse unter gewissen Bedingungen genutzt werden.

1.    Diese müssen zum einen mit dem Quellenverweis "BRUNNER" oder "BRUNNER GmbH" versehen werden.
2.    Geht aus dem Dateinamen der Name des beteiligten Ofenbauers oder eines anderen berechtigten Dritten hervor, ist dieser zusätzlich zu nennen (beispielsweise Foto: BRUNNER GmbH/Ofenbau Mustermann).
3.    Die Verwendung auf Drittplattformen wie sozialen Netzwerken oder Verzeichnissen ist nur dann gestattet, wenn auf www.brunner.de  verlinkt und die Verpflichtungen nach Ziff. 1 und 2 eingehalten werden.
4.    Die Nutzung sämtlicher PR-Bilder, Poster- oder Anzeigenvorlagen, Logos und Videos in diesem Bereich dürfen ausschließlich zur Berichterstattung über die Firma Brunner oder deren Produkte genutzt werden. Eine Verwendung außerhalb dieses Kontextes, insbesondere zur Bebilderung oder Bewerbung einer eigenen Leistung des verwendenden Unternehmens ist untersagt.

Verstöße werden rechtlich geahndet.
Hiermit erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und stimme diesen zu.
Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin
Beratungstermin vereinbaren
Broschüren bestellen
Sie interessieren sich für unsere Produkte? Wir senden Ihnen gerne weiterführende Unterlagen zu.
jetzt bestellen