International
International en
Europe
Austria de
Belarus ru
Belgium nl fr
Czech Republic en
Finnland fi
France fr en
Germany de
Italy it
Ireland en
Lithuania en
Netherlands nl
Norway nor
Poland pl
Romania ro
Russia ru
Slovakia sk
Slovenia slo
Spain en
Sweden se
Switzerland fr
Ukraine ukr
Kessel & Wärmepumpen
JETZT UMSTEIGEN UND NACHHALTIG HEIZEN

Wer auf eine emissionsärmere Heizung umsteigen möchte, für den gibt's mehrere Möglichkeiten, um mit erneuerbarer Energie Wärme zu erzeugen und damit die Umwelt happy zu machen: Pellet-, Scheitholz- oder Wärmepumpenheizung. Welche Fördermöglichkeiten es vom Staat aktuell gibt, erfahren Sie hier. 

Haustechnik
Werden Sie zum Dirigent

Unsere Haustechnik von BRUNNER ist praktisch,  einfach in der Handhabung und voller Vorteile für den Benutzer. Entdecken Sie, was hinter den Kürzeln EAS, EOS und USA steckt und wie angenehm diese "Helferleins" Ihr Leben unterstützen.

Service
Jetzt Garantieverlängerung sichern

Registrieren Sie Ihr BRUNNER Produkt innerhalb der ersten drei Monate und Sie erhalten zuzüglich zu den gewohnten BRUNNER Gewährleistungen eine weitere Garantieverlängerung.

BRUNNER erleben
Service
Blog
Menü
Schließen

Ulrich BRUNNER GmbH

Ein innovatives Unternehmen

Heiztechnologie mit Fokus auf nachwachsende Rohstoffe

Die Ulrich BRUNNER GmbH ist ein traditionsreicher Familienbetrieb aus Niederbayern. Wir zählen zu den renommiertesten Herstellern von Holzbrandtechnik für den handwerklichen Ofen- und Kaminbau. In unseren Holzfeuerungen stecken langjährige Erfahrung, reichhaltiges Wissen und mannigfaches Können. BRUNNER fertigt ausschließlich in Deutschland. Allein in der Entwicklung und im Vertrieb beschäftigt das Unternehmen über 150 Mitarbeiter. Seit 2013 werden in Eggenfelden auch Holzheizsysteme konstruiert und gebaut.

Herr Brunner vor dem Pelletkessel

Philosophie

Lieber saugut als supergeil

Bereits Firmengründer Martin Brunner hat sich vorgenommen, ehrliche, gute und langlebige Produkte zu fertigen. Dafür stand die Firma Brunner bereits vor mehr als 70 Jahren. Und das ist bis heute so geblieben.

In jedem Kamin, Kachelofen oder Heizkessel aus dem Hause BRUNNER stecken Innovationsbereitschaft, technisches Verständnis, Gewissenhaftigkeit und eine gehörige Portion Leidenschaft und Herzblut. Bei BRUNNER nehmen wir uns Zeit für die Entwicklung eines Produkts. Zeit, die man braucht, um ein einwandfreies und ausgereiftes Heizgerät auf den Markt zu bringen. Das ist schließlich das Ziel der Marke BRUNNER - und aller Beteiligten.

1
Kamine
Bieten vorrangig Feueratmosphäre
Mehr erfahren
1
Scheitholzheizung
Die ursprünglichste Art mit Holz zu heizen
Mehr erfahren
1
Kachelöfen
Speichern vorrangig Wärme
Mehr erfahren
1
Pelletheizungen
So heizt man heute
Mehr erfahren
1
Wärmepumpe
Jetzt noch grüner heizen
Mehr erfahren
1
Systemkamine
Die moderne Lösung mit System
Mehr erfahren
1
Backöfen und Küchengrill
Outdoor Küchen zum Grillen, Backen und Kochen
Mehr erfahren
1
Systemöfen
Die durchdachte Lösung mit System
Mehr erfahren
1
Offene Kamine
Pures Feuer mit scheibenfreier Sicht
Mehr erfahren
1
Heizzentrale
Hydraulikbox mit Systemspeicher
Mehr erfahren
1
Grundöfen
Maximale Speicherwärme
Mehr erfahren
1
Gaskamine
Die elegante Variante für Gasgeräte
Mehr erfahren
1
Drehfeuer
Drehbarer Kamin mit flacher Scheibe
Mehr erfahren
1
Kaminöfen
Gusseiserner Kaminofen made in Germany
Mehr erfahren
1
Wasserführende Geräte
Holzfeueratmosphäre mit Warmwassererzeugung
Mehr erfahren
1
Gaskaminöfen
Die kompakte Variante für Gasgeräte
Mehr erfahren
1
Steuerungen
Damit Ihre Heizung reibungslos läuft
Mehr erfahren
Qualität

Made in Germany

Für höchste Qualitätsstandards

Natürlich, ein Holzbrandeinsatz von BRUNNER hat seinen Preis. Aber eine billigere Lösung war bislang äußerst selten die bessere. Davon sind wir überzeugt: BRUNNER Geräte stehen für hochwertige Verarbeitung und Langlebigkeit.

In mehr als einer halben Million Haushalte in Deutschland sorgen Kachelöfen oder Kamine von BRUNNER für wohlige Wärme und Behaglichkeit. Ihre Besitzer wissen: Die Heizeinsätze aus Eggenfelden sind nicht vergleichbar mit manchen Produkten der Marktbegleiter. Geräte von BRUNNER zeichnen sich durch ihre robusten Materialien, eine tadellose Verarbeitung und die ausgereifte Technik aus, nicht durch spezielle Verkaufsstrategien, Rabattaktionen oder andere verkaufsfördernde Maßnahmen. 

Seinen Preis wert

Alle Produkte von BRUNNER werden in Deutschland entwickelt und hergestellt. Bestens ausgebildete Ingenieure und erfahrene Techniker konstruieren die hochwertigen Holzbrandfeuerungen am Firmensitz in Eggenfelden und überarbeiten und verfeinern diese regelmäßig mit umfassendem Fachwissen und großer Sorgfalt. Bei BRUNNER bietet man nicht nur ein Produkt, sondern immer eine Lösung an. Insbesondere achten wir darauf, das technisch Machbare und Moderne mit dem Traditionellen und Bewährten auf sinnvolle Weise zu verknüpfen.

Wer sich für eine Feuerstätte von BRUNNER entscheidet, erwirbt ein qualitativ einwandfreies Erzeugnis, an dem er viele Jahre Freude hat. Auf Dauer machen sich die höheren Anschaffungskosten durch einen störungs- und wartungsfreien Betrieb, eine perfekte Wärmeverteilung sowie eine maximale Nutzung des Rohstoffs Holz bezahlt.

Historie

Damals und heute

Mehr als 70 Jahre...

Nur ein Jahr nach Ende des Zweiten Weltkriegs gründete der gelernte Herdschlosser Martin Brunner gemeinsam mit seinem Bruder die "Herdfabrik Brunner Eggenfelden". Schon damals war man bei BRUNNER bestrebt, wertbeständige Produkte zu fertigen.

Mit dem "Ökonomieherd" von BRUNNER ließen sich nicht nur Speisen zubereiten; das Gerät war auch die erste Heizung im Schwerkraftprinzip. Die Zirkulation erfolgte ohne Umwälzpumpe ausschließlich durch den Dichteunterschied des Wassers über mehrere Zoll starke Leitungen. Weil dadurch kein elektrischer Strom benötigt wurde, funktionierte die Heizung auch bei Stromausfall. Das BRUNNER-Motto "Heizen auf bayerisch" war geboren.

Das Familienunternehmen in dritter Generation

Hubertus Brunner

„BRUNNER bleibt BRUNNER - die Werte meines Vaters und Großvaters bleiben fester Bestandteil unserer Philosophie.  Mut zur Veränderung ist für uns ebenso wichtig wie Partnerschaft und Verlässlichkeit."

Mit Hubertus Brunner ist nunmehr die dritte Generation im Familienunternehmen tätig. Er ist stolz auf die Geschichte seiner Firma, denn BRUNNER steht für Innovation und lange Tradition. Das Unternehmen gibt dem Handwerk stets neue Impulse und daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. 

Hubertus Brunner ist 1986 geboren, behütet aufgewachsen in Schönau und von Kindesalter an der Liebe zum Holzfeuer und der Landwirtschaft verbunden. Später absolvierte er ein Studium zum Wirtschaftsingenieur, das ihn bestmöglich auf seine Zukunft im Unternehmen vorbereiten sollte. Viele langjährige Mitarbeiter kennen Hubertus schon von Klein auf. An der Seite seines Vaters Ulrich Brunner ist er in das Unternehmen sozusagen hineingewachsen und mit den Kolleginnen und Kollegen groß geworden. Dass er mit der Firmenübergabe im Juli 2020 in große Fußstampfen getreten ist, bewundern wir und freuen uns, wie er an seinen Aufgaben wächst und dabei die Menschlichkeit nicht vergisst. Freilich helfen wir alle zusammen, damit das Unternehmen weiterhin erfolgreich ist und wächst. Eben eine große BRUNNER Familie.

 

 

Vorsprung durch Innovationen

Zukunftsweisende Heizgeräte aus dem Hause BRUNNER

Sohn Ulrich Brunner begann 1979 mit der Fertigung von Kachelofeneinsätzen. Zahlreiche Entwicklungen und Trends im Ofen- und Kaminbau tragen die Handschrift Brunners. Als erster Ofenhersteller brachte BRUNNER einen Kachelofeneinsatz ohne Rost auf den Markt: den HBO. Es folgten der erste Kamin mit Nachheizfläche, der erste Kachelofen mit großer Scheibe und Anfang der 1990er Jahre die erste Elektronische Ofensteuerung (EOS/EAS), die automatisch den Abbrand regelte. Als Erster entwickelte BRUNNER ein Heizsystem, das Energieströme aus Sonne, Wasser und Holz sinnvoll miteinander kombinierte (DAVID) und mit dem Unterdruck-Sicherheits-Abschalter (USA) fand man eine Lösung für den gemeinsamen Betrieb von Kachelofen und Lüftungsanlagen. Aber das sind nur einige Beispiele für die Kreativität der Firma BRUNNER und seiner Mitarbeiter.

Teamwork und Liebe zum Detail

Es wäre gelogen zu behaupten, dass wir bei der Qualitätsoptimierung nicht auf den Preis achten. Aber noch viel mehr achten wir auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden. Genau deshalb ist es zu allererst unser Ziel, ein gutes und anständiges Produkt zu entwickeln. Der Nutzen steht dabei immer im Vordergrund. Auf diese Weise entsteht ein Produkt, nicht wie wir es gerne hätten, sondern wie der Kunde es gerne hat. 

Doch wer an innovativen Entwicklungen arbeitet, sollte auch bereit sein, Entwicklungshilfe anzunehmen. Außergewöhnliche Produkte entstehen nicht durch die Idee eines Einzelnen. Deshalb steckt man bei BRUNNER gerne die Köpfe zusammen. Vertrauensvoll arbeiten wir mit den Besten des Handwerks zusammen und hören genau hin, wenn unsere Partner über ihre Erfahrungen berichten und ihre praktischen Anforderungen an uns weitergeben. So können wir garantieren, dass alle Produkte von BRUNNER nach bestem Wissen und Gewissen konstruiert, gefertigt, geprüft und verbaut werden. Nicht supergeil, aber ehrlich. Und wirklich, wirklich gut.

Fahren ohne Rückspiegel

Ein nicht zu unterschätzender Faktor für die erfolgreiche Geschichte der Firma BRUNNER ist das bewusste, mutige Voranschreiten in neue Fahrwasser. Bei BRUNNER nennen wir das "Fahren ohne Rückspiegel": Der Blick ist immer nach vorne gewandt. Deshalb ist es uns wichtig, zu verstehen, wohin sich das gesellschaftliche Leben entwickelt und welche Bedürfnisse daraus entstehen, die es zu befriedigen gilt. So produzieren wir seit 2013 in Eggenfelden auch Pelletheizungen und Scheitholzkessel, um über die Möglichkeiten von Kachelöfen und Kaminen hinaus Lösungen zum Thema "Heizen mit Holz" zu bieten. 

Du hast was am Kasten?

Kluge Köpfe und sympathische Kollegen können wir immer brauchen. Darum freuen wir uns auch über Initiativbewerbungen, denn oft können wir geeigneten Bewerbern auch relativ rasch ein Plätzchen bei uns verschaffen.

Jetzt bewerben

Kundenstimmen

Das sagen unsere Kunden über Brunner

Alle Kundenstimmen anzeigen
Kann HKD 4.1 nur wärmstens empfehlen
Rolf Winter, Tangstedt:Seit fünf Jahren heizen wir unser neues Zweifamilienhaus zu über 90 Prozent mit einem BRUNNER-Stubenkessel 4.1, dem Herzstück unseres Kachelofens. Nur bei längerer Abwesenheit kommt zusätzlich eine Gastherme zum Einsatz. Im Sommer-Halbjahr sorgt eine Solarthermieanlage für warmes Wasser. Diese Kombination ...
Rolf Winter
Bequemer und umweltfreundlicher kann man nicht heizen
Ludwig Waldhör, Reut:Öl wollte ich nicht mehr. So wechselte ich die Heizöltanks gegen einen Pelletkessel von BRUNNER mit Pufferspeicher und Heizzentrale aus. Ich habe die verschiedenen Anbieter, Preise und Produkte eingehend miteinander verglichen – ich würde immer wieder BRUNNER wählen. Die Heizzentrale reguliert die Solartherm...
Ludwig Waldhör
Schnelle Terminvereinbarung, hervorragender Service
Lothar Zang:Sehr geehrter Herr Hofer,für die schnelle Terminvereinbarung zur Behebung unserer Reklamation möchten wir uns herzlich bedanken. Vor allen Dingen war es wieder einmal der hervorragende Service bei der Durchführung der Arbeiten, der für sich gesprochen hat. Sie und auch die Firma Brunner können sich glücklich schätzen...
Zang Lothar
Fachgerechte Ausführung heute nicht mehr selbstverständlich
Franz Treffer, Sandersdorf: Sehr geehrte Damen und Herren,hiermit möchte ich mich für Ihr Zuvorkommen in Bezug auf die Nacharbeit meines Kachelofens beziehungsweise der Feuerungstür herzlich bedanken. Ihre äußerst kulanten Bemühungen trotz der großen Entfernungen weiß ich sehr zu schätzen. Fachgerechte Ausführung wie in Ihrer Fi...
Treffer Franz
Anschaffung des BRUNNER-Kamins hat sich gelohnt
Philipp Wanner, Obergünzburg: Habe einen BRUNNER-Kamin von der Firma Pöppel in Wildpolzried gekauft und montiert bekommen. Bin mehr als zufrieden und habe sehr viel Spaß daran ?. Diese Anschaffung hat sich gelohnt!
Philipp Wanner
Schnell an Ort und Stelle und rasch Abhilfe geleistet
Feuer-Concept Oliver Hepp, Solingen:  Hallo liebe Leute von Brunner,mein herzlicher Dank geht an Georg Hirschberger. Er war wieder einmal schnell an Ort und Stelle und leistete rasch Abhilfe. Warum reißt ein Seilzug an einem RF 55? Keiner weiß es, aber jetzt ist alles wieder in Ordnung. Vielen lieben Dank. Es grüßt Euch ein Bru...
Hepp Feuer-Concept Oliver
Erste Ofensteuerung im Landkreis - und seitdem störungsfrei
Adolf Rank, Bad Wiessee: Sehr geehrte Damen und Herren, das muss einmal gesagt werden: Bei mir wurde 1993 ein Brunner-Kachelofen mit damals der ersten EOS im Landkreis eingebaut. Angesichts der Ölpreisentwicklung war das damals die beste Entscheidung, die wir treffen konnten.Nach anfänglichen kleinen "Kinderkrankheiten" (Thermo...
Adolf Rank
Super Beratung - Super Einbau - Super Ofen
Ich habe mir durch die Firma Kachelofen Hack aus Lechbruck einen Brunner Kachelofen bauen lassen.Von der ersten Kontaktaufnahme bis zum Aufbau und auch bei Fragen danach war es ein super Service, der jederzeit zu empfehlen ist und den ich zukünftig jederzeit wieder in Anspruch nehmen werde, falls die Notwendigkeit besteht.
Michael R.
Freunde sind neidisch auf unseren BRUNNER-Eckkamin
Lars-Oliver Voos, Solingen: Guten Tag, wir sind sehr stolze Besitzer eines Brunner-Eckkamins 57/67/44. Seit seinem Einbau brennt er bei uns morgen und abends!!Unser Kaminbauer, die Firma Ofen-Hepp aus Solingen, hat perfekte Arbeit abgeliefert. Innerhalb von drei Tagen stand unser Kamin inklusive Schornstein, Kernbohrungen etc. -...
Lars -Oliver Voos
Das ist halt Qualität "Made in Bayern"
Familie Stefan, Überlingen: Liebe Firma Brunner,lange haben wir überlegt, wie viel Geld wir für den Bau eines Kaminofens investieren sollen. Schlussendlich war der Kamin von Brunner jeden Euro mehr wert! Sparsam, schick und seit nunmehr über einem Jahr absolut störungsfrei erfreut er uns jeden Tag aufs Neue. Das ist halt doch Qu...
Sparsam
Neuigkeiten
Wir bringen Ihnen die News
Mehr erfahren
Karriere
Arbeiten bei BRUNNER
Mehr erfahren
Mitarbeiter
Wir sind BRUNNER
Mehr erfahren