International
International en
Europe
Austria de
Belarus en
Belgium en fr
Czech Republic en
Finland en
France fr en
Germany de
Ireland en
Lithuania en
Netherlands en
Norway en
Poland pl en
Romania en
Slovakia en
Slovenia en
Spain en
Sweden en
Switzerland de fr
Ukraine en
Kessel & Wärmepumpen
JETZT UMSTEIGEN UND NACHHALTIG HEIZEN

Wer bei seinem Bestandsgebäude auf eine emissionsärmere Heizung umsteigen möchte, für den gibt's mehrere Möglichkeiten, um mit erneuerbarer Energie Wärme zu erzeugen und damit die Umwelt happy zu machen: Pellet-, Scheitholz- oder Wärmepumpenheizung. Welche Fördermöglichkeiten es vom Staat aktuell gibt, erfahren Sie hier. 

Haustechnik
Werden Sie zum Dirigent

Unsere Haustechnik von BRUNNER ist praktisch,  einfach in der Handhabung und voller Vorteile für den Benutzer. Entdecken Sie, was hinter den Kürzeln EAS, EOS und USA steckt und wie angenehm diese "Helferleins" Ihr Leben unterstützen.

Service
Jetzt Garantieverlängerung sichern

Registrieren Sie Ihr BRUNNER Produkt innerhalb der ersten drei Monate und Sie erhalten zuzüglich zu den gewohnten BRUNNER Gewährleistungen eine weitere Garantieverlängerung.

BRUNNER erleben
Service
Blog
Menü
Schließen
Pizzaofen "Feuer-Iglu"
Der individuelle Pizzaofen für mehr Gestaltungsfreiheit
Beratung vom Fachmann

Feuer-Iglu

Der Pizzaofen mit Holzbefeuerung

Begeistern Sie Ihre Gäste mit Pizza wie beim Italiener

Mit der Kraft des Holzfeuers: Die traditionelle Art eine knusprige Pizza, einen Flammkuchen oder Brot zu backen. Doch mit einem BRUNNER Holzbackofen gelingen nicht nur aromatische Backwaren, auch große Fleischstücke, wie ein saftiger Braten, lassen sich damit zubereiten. Durch die gleichmäßige Hitze werden optimale Gar- und Backergebnisse erzielt. Ob als Grannus Backtempel oder als Feuer-Iglu mit selbst aufgebauter Ofenhülle – der Outdoor-Backofen wird zum Mittelpunkt des Gartens und ist eine Anschaffung für’s Leben.

Pizzaofen
Feuer-Iglu

Steinbackofen oder Holzbackofen?

Einen richtigen Unterschied zwischen Steinbackofen und Holzbackofen gibt es nicht, oft werden die beiden Begriffe synonym verwendet. Früher sowohl der Steinbackofen als auch der Holzbackofen nur mit Holz beheizt, seltener auch mit Holzkohle oder Holzbriketts. Heutzutage gibt es auch Geräte, wo kein Feuer mehr notwendig ist, weil sie mit Strom oder Gas betrieben werden – das sind dann keine Holzbacköfen mehr. Andererseits gibt es moderne Holzbacköfen, die nicht gemauert sind, sondern stattdessen aus Metall bestehen, die dürfen sich dann nicht mehr Steinbacköfen nennen. Die sind nämlich traditionell aus Ziegelsteinen gemauert, so wie Wohnhäuser, neuere werden aus Schamott hergestellt.

Entdecke weitere Öfen zum Kochen, Grillen, Braten

1
Systembackofen
Der moderne Brotbackofen für den Garten
Mehr erfahren
1
Küchenkamine
Kochen wie damals mit dem Urfeuer®
Mehr erfahren
1
IRON DOG N°06
Kaminofen mit Herdplatte und Grill
Mehr erfahren

Vorgefertigtes Gewölbe

Mit dem Feuer-Iglu haben Sie bereits einen optimal konzipierten Backofen, der nur noch mit einer entsprechenden Außenhülle gestaltet wird. Die durch den Ofenbauer eigens aufgebaute, individuelle Ofenhülle richtet sich dabei ganz nach Ihren Wünschen: Ihren Vorstellungen sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Sie entscheiden, wo und wie das Feuer-Iglu integriert werden soll. Ob als Anbau neben der Terrasse oder als traditionelles Brotbackhäuschen mitten im Garten.

Explosionszeichnung
Funktionsweise
Gewölbeelemente
Bodenstein aus Schamotte
Aufnahme Kapillarfühler Oberhitze
Türelemente
Speicherstein aus MSS-Olivine
Aufnahme Kapillarfühler Unterhitze
Aufl age für Speichersteine
Vorbereitung für Abgasrohr (ø 180 mm)
Gewölbe
Feuerraum
Speicherstein (aus MMS-Olivine)
Bodenstein aus Schamotte
Feuer-Iglu

Technischer Aufbau

Die Bauteile des Backgewölbes sind passgenau aus Feuerbeton gegossen und werden auf der Grundplatte trocken zusammengesetzt. Der statische Halt der Gewölbebauteile ergibt sich über das ineinandergreifende Nut-Federsystem. Der systemische Aufbau ist leicht und lässt sich rasch umsetzen. Die im Aufbau der Hülle entstehenden hohlen Bauteile rund um das Feuer-Iglu werden einfach mit einer entsprechenden Dämmschüttung verfüllt. Sämtliche Bauteile sind für den privaten Gebrauch konzipiert.

Verwendung

Richtiges Anheizen will gelernt sein

Zum Anheizen wird möglichst kleingehacktes Brennholz auf zerknülltes Zeitungspapier gelegt und angezündet – danach mit größeren Holzscheiten nachlegen. Die Ofenkuppel wird zu Beginn schwarz, wenn aber die richtige Hitze erreicht wurde, verbrennt dieser angelegte Ruß wieder. Um die Temperatur weiter zu erhöhen, wird die Anlegetür erst geschlossen, sobald nur noch Glut übrig ist. Es benötigt etwa 2-3 Abbrände mit jeweils max. 7 kg Brennholz, um die richtige Temperatur zu erreichen.

Pizza, Gemüse oder Fleisch werden als Erstes zubereitet – Brot kommt zum Schluss, da hierfür die Restglut und Asche aus dem Ofen geräumt werden muss. So kann die Hitze optimal ausgenutzt werden. Bei längerer Backzeit empfiehlt sich den Schamotteinleger zu verwenden, um Backgut von der Glut zu trennen.

Auf der Suche nach dem perfekten Kocherlebnis mit offenem Feuer?

Gemeinsam mit Ihrem Ofenbauer zum einzigartigen Backerlebnis.

Zur Ofenbauersuche

Kundenstimmen

Das sagen unsere Kunden über Brunner

Alle Kundenstimmen anzeigen
Tolle Speicherleistung, geniale Ofensteuerung
Kachelofen wurde im Oktober von der Firma Stefan Hock - Ofenbau, Bessenbach eingebaut. Prima Beratung, sorgfältige Umsetzung mit hoher handwerklicher Kompetenz führten zu einem tollen Ergebnis. Im November konnten wir einheizen, rechtzeitig für gemütliche Stunden im Advent.
Goldhammer Gudrun
Der Kundendienst bei BRUNNER ist tatsächlich Dienst am Kunden
Johann Zott:  Sehr geehrte Damen und Herren,ich möchte mich heute für einen Kundendienst bedanken, der in der heutigen Zeit bestimmt nicht mehr alltäglich ist. Aber alles der Reihe nach:Im Jahre 1992 habe ich mir einen Kachelofen einbauen lassen, der mit einer "Brennkammer" Typ HBO 1 ausgestattet ist. Alles funktionierte von An...
Johann Zott
Tunnelofen
Die Firma Ofenbau Pichler hat uns genau nach unseren Wünschen einen Tunnelofen gebaut. Wir nutzen den Ofen als Raumteiler und genießen so von beiden Seiten den Blick ins Feuer.
Gerold Alexandra
Auch unser Sohn heizt jetzt mit einem BRUNNER-Kachelofen
Lorenz Huber, Altomünster-Asbach:  Sehr geehrte Damen und Herren,hiermit möchte ich mich bedanken für die rasche und vor allem kostenlose Reparatur der Steuerungsanlage. Die Steuerung funktioniert wieder einwandfrei, nach der neuen Einstellung besser als vorher.Nebenbei: Den jüngeren Sohn konnte ich neulich überzeugen, ebenfall...
Lorenz Huber
Unser Kachelofen wurde vor 37 Jahren in Betrieb genommen.Unser Kaminfeger ist ganz begeistert.Er hat auch schon Messungen mit meinem Einverständnis vorgenommen.Top Werte
Kehl Herbert
Vielen Dank an alle für einen so schönen Kachelofen!
Peter Kellner, Birkenau: Liebes Brunner Team, lange haben wir uns überlegt, einen Kachelofen anzuschaffen. Durch den Bensheimer Ofenbau sind wir aufgrund einer fachkundigen Beratung auf BRUNNER gekommen. Heute wollen wir den Kachelofen nicht mehr missen. Er ist sehr schön geworden. Durch die Kompetenz des Ofensetzers ist er für ...
Peter Kellner
Neuer WF 33 von BRUNNER
Karl Fischer, Viechtach: Heizgerät BRUNNER WF 33, eingebaut von Probst-Ofenbau in 94244 Teisnach.
Fischer Karl
Feuerstellenwechsel 10/2023 eines HKD1 auf einen HKD2.2 (Feuersicht-Kachelofen verputzt) durch Kachelofenbauer-Meister Heimfried Borchert Bad Kissingen. Vorbereitung, Planung und Beratung sowie die Montage und Inbetriebnahme wurde durch Herrn Heimfried Borchert zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt. Kompetentes und saube...
Menzel Dieter
Bequemer und umweltfreundlicher kann man nicht heizen
Ludwig Waldhör, Reut:Öl wollte ich nicht mehr. So wechselte ich die Heizöltanks gegen einen Pelletkessel von BRUNNER mit Pufferspeicher und Heizzentrale aus. Ich habe die verschiedenen Anbieter, Preise und Produkte eingehend miteinander verglichen – ich würde immer wieder BRUNNER wählen. Die Heizzentrale reguliert die Solartherm...
Ludwig Waldhör
Hallo, habe seit 1987 einen Brunner Holzeinsatz HBO 2 e in meinem Kachelofen. Nun wollte ihn mein Schornsteinfeger Ende 2024 stilllegen! Daraufhin nahm ich zuerst mit dem Erbauer u. danach mit Herrn KUNKEL, Heusweiler, Kontakt auf. Dieser sandte mir dann unmittelbar eine Bescheinigung zu, dass o.g. Einsatz "Bestandsschutz"...
Zimmer Bernd
Kachelöfen
Speichern vorrangig Wärme
Mehr erfahren
Kaminöfen
Gusseiserner Kaminofen made in Germany
Mehr erfahren
Offene Kamine
Pures Feuer mit scheibenfreier Sicht
Mehr erfahren
Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin
Beratungstermin vereinbaren
Broschüren bestellen
Sie interessieren sich für unsere Produkte? Wir senden Ihnen gerne weiterführende Unterlagen zu.
jetzt bestellen