International
International en
Europe
Austria de
Belarus ru
Belgium nl fr
Czech Republic en
Finnland fi
France fr en
Germany de
Italy it
Ireland en
Lithuania en
Netherlands nl
Norway nor
Poland pl
Romania ro
Russia ru
Slovakia sk
Slovenia slo
Spain en
Sweden se
Switzerland fr
Ukraine ukr
Kessel & Wärmepumpen
JETZT UMSTEIGEN UND NACHHALTIG HEIZEN

Wer auf eine emissionsärmere Heizung umsteigen möchte, für den gibt's mehrere Möglichkeiten, um mit erneuerbarer Energie Wärme zu erzeugen und damit die Umwelt happy zu machen: Pellet-, Scheitholz- oder Wärmepumpenheizung. Welche Fördermöglichkeiten es vom Staat aktuell gibt, erfahren Sie hier. 

Haustechnik
Werden Sie zum Dirigent

Unsere Haustechnik von BRUNNER ist praktisch,  einfach in der Handhabung und voller Vorteile für den Benutzer. Entdecken Sie, was hinter den Kürzeln EAS, EOS und USA steckt und wie angenehm diese "Helferleins" Ihr Leben unterstützen.

Service
Jetzt Garantieverlängerung sichern

Registrieren Sie Ihr BRUNNER Produkt innerhalb der ersten drei Monate und Sie erhalten zuzüglich zu den gewohnten BRUNNER Gewährleistungen eine weitere Garantieverlängerung.

BRUNNER erleben
Service
Blog
Menü
Schließen
Backöfen und Küchengrill
Raus in den Garten zum Kochen, Backen, Braten
Jetzt Ofenbauer finden

Backofen und Küchengrill

Kochvergnügen für drinnen und draußen

Outdoor-Küche und Brotbackofen für den besonderen kulinarischen Genuss

Nach Hause kommen, der Tisch ist gedeckt, es duftet nach einem köstlichen Essen - was wünscht man sich mehr nach getaner Arbeit? Mit unseren innovativen Küchengeräten lassen sich delikate Speisen schnell und einfach zubereiten. Über Holz zu kochen, zu grillen oder zu backen gibt jedem Gericht eine ganz besondere Note. Und wenn die Außenküche dafür auch noch im Garten steht, ist das Grillerlebnis perfekt. Wer noch überlegt, ob er sich eine Outdoor Küche zulegen soll: Wenn die Tage wieder länger werden und der Sommer im Anmarsch ist, gibt es nichts Besseres.

Geselligkeit
Eine Gartenküche ist ein Garant für gesellige Stunden mit der Familie und Freunden. Alle treffen sich im Freien, man verbringt Zeit miteinander und lässt sich Köstlichkeiten vom Grill servieren.
Aroma
Holzfeuer verleiht allen Speisen ein typisch rauchiges Aroma. Auf Stein zu backen und zu kochen ist eine der ältesten Zubereitungsmethoden überhaupt. 
Outdoorküche
Hier bietet nicht nur die Möglichkeit Steaks zu grillen oder Würstchen zu brutzeln. In einer richtigen Freiluftküche bilden Grill und Küche eine Symbiose.

Entdecke unsere Grill- und Backwelt

1
Systembackofen
Der moderne Brotbackofen für den Garten
Mehr erfahren
1
Pizzaofen
Das individuell gestaltbare Feuer-Iglu
Mehr erfahren
1
Küchenkamine
Kochen wie damals mit dem Urfeuer®
Mehr erfahren

Ideen aus dem Hause BRUNNER

Der Holzbackofen Grannus vom niederbayerischen Premiumhersteller BRUNNER ist ein Alleskönner, ein Back- und Kochtempel, ein Backofen mit System, in dem Pizza, Braten, Brote, Ofengemüse und vieles mehr wunderbar gelingen, was auch an der gleichmäßigen Hitze des klassischen Holzfeuers liegt.

Das Fire-Iglu ist ein von BRUNNER entwickelter Pizza- und Brotbackofen für den Außenbereich oder den Wohnraum. Es hat den Vorteil, dass es bereits fertig vormontiert ist und somit einfach und schnell aufgebaut werden kann. Das Holz im Brennraum sorgt für den unvergleichlichen Geschmack einer echten Holzofenpizza oder eines knusprigen Flammkuchens. Zusätzlich gibt es für das Pizzaiglu eine Feuerungstür aus Gusseisen. Das Zeigerthermometer misst die optimale Pizza-Temperatur am Boden und in der Kuppel. Der Bausatz kann komplett umgebaut und nach eigenen Wünschen verkleidet werden.

Zubehör für die Outdoor-Küche

Funktional und praktisch

Fisch oder Fleisch, Pizza oder Gemüsespieß? So stark die Vorlieben und Geschmäcker auch variieren, eines haben Hobbyköche und Grillmeister doch gemeinsam: den Wunsch nach hochwertigem, funktionalem und formschönem Küchenzubehör. BRUNNER bietet ein kleines, aber fein aufeinander abgestimmtes Sortiment an qualitätsvollen Produkten an. 

Für alle, die einen Holzbackofen komplett selbst konstruieren und erstellen wollen, bietet BRUNNER Gußtüren sowie Zubehörteile wie zum Beispiel  Zeigerthermometer, Rauchanschlußrohr oder Rußkehrtüre, womit ein eigener, ganz individueller Backtempel von Grund auf gestaltet werden kann. Für alle anderen, die gerne auf ein fertiges Gewölbeelement zurückgreifen, gibt es das Feuer-Iglu. Dessen Hülle kann ebenso sehr individuell und kreativ gestaltet werden. Erweiterbares Zubehör steht auch hier zur Verfügung.

Pizzaofenset
Das Pizzaofenset besteht aus zwei Schau­feln und einem Rei­ni­gungs­schie­ber.
Beistelltisch
Der passende Beistelltisch für den Grannus ist ebenfalls aus Wärmebeton.
Zeigerthermometer
Zur Bestimmung der Ober- und Unterhitze kann ein Zeigerthermometer verbaut werden.
Feuergrill 24/30
Der Feuergrill ist aus zwei Millimeter Edelstahl geformt. Er wurde speziell für geschlossene Feuerräume entwickelt, wie es zum Beispiel bei einem Kachelofen oder Kamineinsatz der Fall ist. 
Feuergrill 42/30
Die breite Ausführung des Feuergrills besitzt geschraubte Edelstahl-Füßchen, die zur einfacheren Reinigung und besseren Aufbewahrung abgeschraubt werden können. Zum Einsatz kommt er ebenso in geschlossenen Feuerräumen.
Türen
Neben einer gedämmten Anliegetüre stehen auch Gußtüren 1- oder 2-flüglig zur Auswahl. So bleibt die Hitze wo sie sein soll: im Inneren des Holzbackofens.
Grillantrieb 1er
Für offene, gemauerte Kamine in Gärten oder auf Terrassen. Wartungsfreies zweiseitig gelagertes Zahngetrieben; Antriebsmotor mit 10 Nm Drehmoment; Drehgeschwindigkeit: 2 Umdrehungen/Minute.
Grillantrieb 3er
Mit großer Ausführung des Grillantriebs mit drei Spießhaltern. Der Antrieb wird in den vorderen Seitenwandbereich eines Kamins eingemauert. Die geöffnete Rückseite ermöglicht die Einströmung der Kühlluft.
Grillspieß
Mit Spießhalter, Doppelspießklammer und Grillklammer.

Fidibusse - natürliche Anheizstäbe

Und gekonntes Anheizen klappt im Nu

Mit unseren Fidibussen gelingt professionelles Anzünden des Feuerholzes garantiert. Sie können nicht nur für Kamin und Kachelofen verwendet werden, sondern auch für sämtliche andere Holzfeuerstätten wie zum Beispiel den Holzbackofen bzw. Pizzabackofen. Sie bestehen aus umweltfreundlichen, reinen Holzfasern, die in Naturparaffin getränkt sind. Das ist absolut gesundheitsunschädlich und hat den großen Vorteil, dass sie nicht austrocknen. Für die ganz Geübten unter Ihnen: es reicht oft ein halber Anzündstab aus, um das Feuer zu entfachen.

Es gibt sie im 18er-Pack, aber auch in größeren Gebinden und in der schicken Metallbox zu 50 Stück.

Diese Fragen sollten Sie sich stellen

Steinbackofen oder Holzbackofen?

Neben der Bezeichnung Holzbackofen findet sich oft auch der Begriff Steinbackofen. Viele Pizzerien werben mit beiden Pizzaofen Varianten, aber gibt es einen Unterschied? Nein. Sowohl Holz- als auch Steinbacköfen werden mit Holz, manchmal auch mit Holzkohle oder Holzbriketts betrieben. Dadurch, dass das Backgut auf dem heißen Stein liegt, der porös ist und nicht wie in einem normalen Ofen auf einem Blech, wird er von unten belüftet und geht viel mehr auf. 

Es gibt aber auch moderne Holzbacköfen, die nicht gemauert sind, sondern aus Metall bestehen, das sind dann keine Steinbacköfen. Diese Geräte verliehen den Speisen trotzdem den rauchigen Geschmack, denn die Backkammer selbst ist mit Schamotte ausgekleidet. Wird die Anlage übrigens mit Gas, Strom oder Öl betrieben statt mit Holz, handelt es sich nicht um einen Holzbackofen.

Mobile und tragbare Holzbacköfen

Für alle die gerne einen Holzbackofen hätten aber nicht über die Möglichkeit verfügen, ihn aus Stein zu bauen beziehungsweise bauen zu lassen, gibt es eine gute Alternative: Holzbacköfen aus Metall, denn sie sind mobil und können mit einem individuellen, fahrbaren Gestell versehen werden. So eine Anlage kann man dann jederzeit versetzen oder bei einem Umzug mitnehmen. Die Kosten für das Fahrgestell liegen meist im zweistelligen Bereich. 

Neben solchen Holzbacköfen zum Rollen gibt es auch Pizzaöfen, die man tragen kann. Sie werden mit Holzpellets oder Hackschnitzeln beheizt, gängige Holzscheite wären viel zu groß. Natürlich dürfen diese Geräte ein gewisses Gewicht nicht überschreiten, deshalb sind Backraum - und gegebenenfalls Feuerraum – natürlich deutlich kleiner. Er reicht meist aus, um eine Pizza oder einen Flammkuchen in Standartgröße zubereiten zu können. Dafür lässt sich Backen, wo immer man möchte: im Garten, in der Natur, beim Nachbarn oder auf einem Ausflug.

Wie groß sollte ein Holzbackofen sein?

Entscheidend bei der Größe des Holzbackofens ist das Ausmaß des Backraums. Ein großer Ofen ist sinnlos, wenn die Backkammer gerade mal ausreicht, um eine Pizza zubereiten zu können. Man sollte sich daher im Vorfeld überlegen, wie viele Speisen im Ofen zeitgleich gebacken werden sollen, dann kann man besser einschätzen, wie groß die Backkammer mindestens sein sollte. Folgendes Beispiel kann ein Anhaltspunkt sein: In einem Backraum der etwa 70 Zentimeter breit, 70 Zentimeter tief und 50 Zentimeter hoch ist, beträgt die Backfläche rund 64 mal 40 Zentimeter. Das ist Platz genug, um auf einmal bis zu vier Brote (mit 750 Gramm) einschieben zu können. Von Flammkuchenofen oder Pizzaofen spricht man übrigens, wenn die Maße genau auf diese Speisen zugeschnitten und eher breit und flach sind. Ein großer Laib Brot oder ein Bratenstück lässt sich in so einem Ofen eher nicht zubereiten.

 

Welches Holz eignet sich für den Holzbackofen?

Fast alle Laubhölzer lassen sich gut in einem Holzbackofen verwenden, vom Reisig bis zum fertigen Scheitholz. Fichtenholz, Tannenholz oder Kiefernholz haben durch ihren Harzanteil ein ganz eigenes Aroma und ihre Flamme ist weich. Für Geräte mit indirekter Befeuerung sind Holzarten wie Buche besonders empfehlenswert, die sich auch gut zum Räuchern eignen würden. Jede Holzart duftet anders und hat ganz individuelle Eigenschaften. Grundsätzlich gilt beim Holz für einen Holzbackofen aber dasselbe wie für einen Kaminofen: Es muss gut getrocknet, etwa zwei Jahre alt und selbstverständlich unbehandelt sein. Darüber hinaus kann der Holzbackofen auch mit Holzkohle oder Holzbriketts befeuert werden. Wie viel Brennmaterial benötigt wird, ist abhängig von der Ofengröße und dem Modell und steht in der Bedienungsanleitung. 

Was ist zu beachten?

Und was muss in eine Outdoor Küche können?

Eine Freiluftküche enthält im Prinzip dieselbe Ausstattung wie eine kleine Einbauküche. Es gibt einen Einbaugrill und weitere Kochstellen, auf denen beispielweise Gemüse schmort oder Pasta kocht. Auf der Arbeitsfläche kann alles vorbereitet werden, im Kühlschrank kühlen die Lebensmittel und selbstverständlich ist auch eine Spüle für den Abwasch vorhanden.

Beim Grill hat man die Wahl zwischen Gasgrill oder Holzkohle. Meistens wählt man Geräte mit Gas werden bevorzugt, wenn die Outdoor Küche geschützt unter einer Überdachung beispielsweise einer Pergola oder einer Terrasse platziert ist, denn ein Gasgrill rußt wesentlich weniger als ein Holzkohlegrill. Es gibt aber auch Hersteller die spezielle Gasgrill Modelle anbieten, die in eine Küchenzeile ohne Überdachung integriert werden können, weil sie eine doppelwandige Hülle aus Edelstahl vor Nässe schützt.

 

Kochen im Freien

Wer outdoor und im Garten kochen will, braucht eine gute Planung für Gas-, Strom- und Wasserleitungen, so lassen sich Einrichtungsfehler von vornherein vermeiden. Denn je weiter weg sich der favorisierte Platz für die Außenküche vom Haus und den Anschlüssen befindet, desto aufwändiger – und teurer - wird ihre Installation. Kosten lassen sich auch sparen, wenn man seine Outdoor Küche nach und nach ausbaut und ergänzt. Hierfür ist ein Fertigsystem eine gute Möglichkeit, es besteht aus Modulen, die sich nach Belieben erweitern und zusammenbauen lassen. Ansonsten gilt es bei einer Gartenküche genauso wie bei jeder anderen Küche auch, Einrichtungsfehler gar nicht erst zu begehen. Sitzmöbel sollten beispielweise nicht zu dicht am Grill stehen, damit während des Kochprozesses niemand eingeräuchert wird. Wichtig sind auch genügend Ablageflächen und großzügig eingeplante Arbeitsflächen, auf denen alles vorbereitet, geschnitten, filetiert oder angerichtet werden kann. Ein Outdoor Küchenschrank beziehungsweise Stauraum ist ebenfalls notwendig, für Teller, Besteck und Gläser, Töpfe und Pfannen.  

Outdoor Küche selber bauen

Eine Outdoorküche kann man sich vom Fachmann machen lassen oder sie selbst bauen, vorausgesetzt man besitzt entsprechendes Handwerksgeschick. Egal ob die Küche aus verschiedenen Fertigsystem Modulen besteht oder ob es eine fest eingebaute, gemauerte Outdoorküche werden soll, wichtig ist der Untergrund, der stabil – am besten rutschfest gepflastert oder betoniert - sein muss, es darf nicht einfach nur eine Rasenfläche sein. Auch auf ausreichend Sicherheit und Brandschutz muss geachtet werden, vor allem wenn sich in der Outdoor Küche Kinder aufhalten. Bevor mit dem Bau der Außenküche begonnen wird, sollte man sich beim zuständigen Bauamt erkundigen, ob eine offizielle Genehmigung benötigt wird. Outdoor Küche selber bauen

Auf der Suche nach dem perfekten Kocherlebnis im Freien?

Finden Sie gemeinsam mit Ihrem Ofenbauer den passenden Heizeinsatz für Ihr Zuhause.

Nutzen Sie auch unsere Social Media Kanäle, um sich inspirieren zu lassen.

Zur Ofenbauersuche

Kundenstimmen

Das sagen unsere Kunden über Brunner

Alle Kundenstimmen anzeigen
Toller Ofen, super Optik, herrliche Wärme
Tom Maier, Unterthingau: Stephan Pöppel, Öfen & Fliesen Pöppel (Wildpoldsried), hat im Frühjahr 2017 unseren BRUNNER-Kamin mit Aufsatzspeicher eingebaut. Wir waren sehr zufrieden mit der Beratung und vor allem mit den termingerechten, äußerst zuverlässig und sauber ausgeführten Arbeiten von Herrn Pöppel. Für uns der ideale Ofen ...
Tom Maier
Sehr gut
Hallo Frau Hirschberger,vielen lieben Dank für die schnelle, unkomplizierte Abwicklung der Ersatzteillieferung. Ein super Kundenservice, den man heutzutage nicht mehr bei vielen Firmen findet. Dankeschön!Innerhalb von zwei Tagen war das passende Glas geliefert und da wir das untere Stockwerk fast ausschließlich mit unserem Kache...
Michael Kitiratschky
Erwartungen bei Wärmeleistung, Komfort und Bedienung "übererfüllt"
Gerhard Necker, Weinhei:  Sehr geehrter Herr Brunner,es ist mir ein Anliegen, Ihnen zu sagen, dass ich mit Ihrem Ofen (HKD) sehr zufrieden bin. Das wollte ich Ihnen ausdrücklich mitteilen.Meine Erwartungen hinsichtlich Wärmeleistung, Komfort und Bedienung wurden "übererfüllt". Sie können mich jederzeit gerne als Referenz angeben...
Gerhard Necker
Vorstellung und Umsetzung passen perfekt
Jana Neukirch, Delbrück: Dank der Firma Peitz Kaminbau und Kachelöfen aus Delbrück haben wir einen superschönen Kamin. Vorstellung und Umsetzung passen perfekt. Danke!
Jana Neukirch
Tolle Speicherleistung, geniale Ofensteuerung
Kachelofen wurde im Oktober von der Firma Stefan Hock - Ofenbau, Bessenbach eingebaut. Prima Beratung, sorgfältige Umsetzung mit hoher handwerklicher Kompetenz führten zu einem tollen Ergebnis. Im November konnten wir einheizen, rechtzeitig für gemütliche Stunden im Advent.
Goldhammer Gudrun
Der Ofen geht dank EOS jetzt wieder "wiad d'Sau"
Georg K., Niedertaufkirchen: Liebes Brunner-Team, herzlichen Dank für Ihre "Telefonseelsorge".Die Einstellung der EOS hat geklappt, der Ofen geht wieder "wiad d'Sau".Beste GrüßeGeorg K.
Georg K.
Den Abbrand unseres HKD 4.1 SK verfolge ich immer wieder mit Wonne
Hubert Lensing:  Sehr geehrte Damen und Herren,wir heizen nun die dritte Saison mit unserem Kachelofen. Über meine große Zufriedenheit und immer noch anhaltende Begeisterung möchte ich Ihnen mit diesem Schreiben kurz berichten.Unser Zweifamilienhaus wurde mit Kachelofen im Jahr 2006 errichtet. Die Heizungsanlage besteht aus dem...
Hubert Lensing
Wir sind sehr glücklich mit unserer BRUNNER-Anlage!
Christian Müller, Gaißach:Wir sind sehr glücklich mit unserer BRUNNER-Anlage! Ich bin Ofenbauer und wollte unser Haus ursprünglich über einen wasserführenden Kamin als zentrale Heizungsanlage mit direkter Wärme kombinieren. Diesen Plan habe ich schnell verworfen und mich für einen Scheitholzkessel von BRUNNER mit Heizzentrale un...
Christian Müller
Wir genießen jeden Tag unseren BRUNNER-Kamin!
Daniel Busch, Speichersdorf: Die Firma Kachelofenbau Dötschel aus Bayreuth hat uns einen BRUNNER-Kompaktkamin Eck mit Modul-Aufsatzspeicher eingebaut. Mit der Beratung, Planung und Einbau waren wir sehr zufrieden. Der Ofen entspricht genau unseren Vorstellungen und wir freuen uns auf den kommenden Herbst und Winter, um ihn jeden...
Daniel Busch
Jetzt freuen wir uns schon auf den Winter!
Tim Pöpsel, Oelde:Die Firma Peitz Kaminbau aus Detmold hat uns einen BRUNNER-Panoramakamin eingebaut. Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis und dem Einbau. Jetzt freuen wir uns schon auf den Winter!
Tim Pöpsel
IRON DOG N°06
Kaminofen mit Herdplatte und Grill
Mehr erfahren
Rundum offene Kamine
Freie Sicht auf das Feuer von allen Seiten
Mehr erfahren
Das Holzfeuer - Der treueste Begleiter des Menschen
Mehr lesen