International
International en
Europe
Austria de
Belarus ru
Belgium nl fr
Czech Republic en
Finnland fi
France fr en
Germany de
Italy it
Ireland en
Lithuania en
Netherlands nl
Norway nor
Poland pl
Romania ro
Russia ru
Slovakia sk
Slovenia slo
Spain en
Sweden se
Switzerland fr
Ukraine ukr
Kessel & Wärmepumpen
JETZT UMSTEIGEN UND NACHHALTIG HEIZEN

Wer auf eine emissionsärmere Heizung umsteigen möchte, für den gibt's mehrere Möglichkeiten, um mit erneuerbarer Energie Wärme zu erzeugen und damit die Umwelt happy zu machen: Pellet-, Scheitholz- oder Wärmepumpenheizung. Welche Fördermöglichkeiten es vom Staat aktuell gibt, erfahren Sie hier. 

Haustechnik
Werden Sie zum Dirigent

Unsere Haustechnik von BRUNNER ist praktisch,  einfach in der Handhabung und voller Vorteile für den Benutzer. Entdecken Sie, was hinter den Kürzeln EAS, EOS und USA steckt und wie angenehm diese "Helferleins" Ihr Leben unterstützen.

Service
Jetzt Garantieverlängerung sichern

Registrieren Sie Ihr BRUNNER Produkt innerhalb der ersten drei Monate und Sie erhalten zuzüglich zu den gewohnten BRUNNER Gewährleistungen eine weitere Garantieverlängerung.

BRUNNER erleben
Service
Blog
Menü
Schließen
Scheitholzheizungen
Biomasse: heizen mit nachwachsenden Rohstoffen
Jetzt beraten lassen

Scheitholzheizung

Die ursprünglichste Art mit Holz zu heizen

Perfekt für alle, die eigenes Holz haben

Heizsysteme von BRUNNER sind etwas Besonderes. Mit Qualität made in Germany, einem Maximum an Effizienz und besten Emissionswerten gehören BRUNNER Heizkessel zu den Besten ihrer Art. Heizen auf bayerisch eben.

Die persönliche Unabhängigkeitserklärung sozusagen für all jene, die ihr Haus mit eigenem Holz beheizen können und wollen. Kostengünstig, mit Holz aus eigener oder heimischer Forstwirtschaft. Das Holz muss entsprechend getrocknet und gelagert werden.

  • Schlüsselfertige und zuverlässige Komfortlösungen
  • Ideal für Ein- und Mehrfamilienhäuser
  • Geeignet für Neu- und Altbau
  • Kombinierbar mit Photovoltaik oder Solarthermie
  • Förderfähig
  • Made in Germany
Effizienz
Schon immer hat BRUNNER darauf Wert gelegt, seine Geräte äußerst effizient zu konzipieren und dabei die Emissionswerte weit unter die gesetzlichen Grenzwerte zu schrauben.
Scheitholz
Bestückt wird der Heizkessel mit Scheitholz, das einen halben Meter Länge misst. Der kompakte Scheitholzkessel findet mit nur knapp unter 1 m² Stellfläche in nahezu jedem noch so kleinen Heizraum Platz.
Nachhaltigkeit
Der nachwachsende Rohstoff Holz wird immer wichtiger. Heizen mit Biomasse liegt demnach voll im Trend - das fördert auch der Staat mit einer attraktiven Prämie für den Heizungstausch.
Scheitholzheizung
BSV 20
Scheitholzheizung
BSV 30
Neu
Scheitholzheizung
BSV 40
Neu
Scheitholzheizung
BSV 50

Qualität, die man sieht und weitere technische Raffinessen

Automatische Zündung serienmäßig

Grosse, massive Gusstür mit automatischer Türverriegelung und besonders großem Füllschacht

Die große Öffnung des Füllschachts macht das Bestücken des Kessels mit ½ Meter langen Holzscheiten besonders komfortabel. Die gusseiserne Türe ist selbstnachstellend, sodass auch nach zahlreichen Öffnungsvorgängen die Türe weiterhin zuverlässig dicht schließt. Die Sicherheitsverriegelung schützt vor ungewolltem Schwelgasaustritt sowie vor Verpuffungsgefahr. Mit einem Füllschachtvolumen von 170 Liter (ca. 60 kg Buchenholz) erhöht sich der Heizkomfort durch langeanhaltende Brenndauer und ausgedehnte Nachheizintervalle. Die automatische, serienmäßige Zündung in Verbindung mit dem überdurchschnittlich großen Füllschacht führt zu Heizkomfort in der Spitzenklasse. Nachdem mit einem Abbrand der Pufferspeicher bereits gefüllt ist, wird der Füllschacht noch einmal vollständig bestückt. Bei Unterschreitung einer einstellbaren Puffertemperatur zündet der Kessel sodann selbständig und füllt den Pufferspeicher erneut. Das Nachheizintervall verdoppelt sich dadurch – einem winterlichen Wochenendausflug steht nichts im Weg.

Scheitholzheizungen sind komfortabel

BRUNNER Scheitholzvergaserkessel haben einen integrierten
Zündmechanismus. Das Bedienen der Reinigungsmechanik und
die Brennstoffaufgabe mit 40-80 kg Holz sind noch Handarbeit
- danach geht alles automatisch. Bei Wärmebedarf wird der
Abbrand gestartet und über den gesamten Zeitraum von ca. 5-10
Stunden emissionsarm geregelt. Im Winter wird der Holzkessel
täglich oder jeden zweiten Tag geheizt. Hinweise zur Reinigung
und Ascheentnahme werden am Touchdisplay rechtzeitig angezeigt.

Genügend Platz für Heizwasser-Pufferspeicher

Während des Abbrandes wird mit einem Holzkessel deutlich mehr
Wärme erzeugt als aktuell benötigt. Um die Heizung kontinuierlich
mit Wärme versorgen zu können, sind als Wärmereservoir
Heizwasser-Pufferspeicher mit einem Gesamtvolumen von 2000-
4000 Liter verbaut. Wärmeüberschüsse werden darin gesammelt,
gespeichert und bei Bedarf wieder über das Heizsystem verteilt.

Ersatz für den veralteten Scheitholzkessel

Holzkessel müssen wiederkehrend vom Schornsteinfeger gemessen
werden. Bei alten Holzkesseln werden die Emissionsvorgaben
der Gesetzgeber nicht mehr eingehalten und die Betriebserlaubnis
erlischt. Moderne Scheitholzvergaser erfüllen alle gültigen
Grenzwerte und bieten deutlich mehr an Sicherheit, Zuverlässigkeit,
Lebensdauer und Bedienkomfort. Die Emissionswerte liegen weit unter den anspruchsvollen gesetzlichen Grenzwerten ohne zusätzliche Abscheide- und Filtereinrichtungen. Abgestimmt auf bestehende Kesselabmessungen lässt er sich nah zur Seitenwand platzieren. Griffe und Füllschachttür sind aus Gusseisen und für die häufige Nutzung ausgelegt.

Emissionen und Effizienz

Die Emissionswerte liegen weit unter den scharfen, gesetzlichen Grenzwerten ohne zusätzliche Abscheide- und Filtereinrichtungen. Hier zeigt sich erneut die hervorragende Verbrennungsqualität aller BRUNNER Produkte. Die Kesselplatine beinhaltet serienmäßig die Steuerung für Kessel, Heizkreise, Warmwasser, Solar und eine mögliche Zusatzheizung (z. B. bestehender Gas- oder Ölkessel). 

In Verbindung mit der BRUNNER Heizzentrale kann die Scheitholzheizung BSV beliebig erweitert und kombiniert werden: Warmwasserbereitung über Frischwasserstation, weitere Heizkreise, Nutzung von überschüssigem Solarstrom (PV-Einbindung). Und das alles mit einer einzigen Steuerung und einer einheitlichen Bedienoberfläche: Mit nur einem Blick auf das Glas-Touch-Display sehen Sie alle wichtigen Parameter zum Zustand des Kessels sowie Puffertemperaturen. Eine einfache und übersichtliche Darstellung sorgt für eine selbsterklärende Bedienung der gesamten Heizungsanlage.

Offen
Schnitt
Touchdisplay
Hebel Wärmetauscher
Automatische Zündung
Luftklappen mit Stellantrieben und Zündung
Aschelade
Füllschacht
Fülltür mit Türgriff aus Gusseisen
Wartungsfrei und dicht schließend - der in der Fülltür integrierte Federmechanismus ist und bleibt zuverlässig
Revisionstür
Brennkammertür aus Gusseisen
ausziehbare Ascheschublade
Bedienhebel
Mechanische Reinigung „Wärmetauscher“
Vorlauf, Kesselfühler
Saugzuggebläse
Lambdasonde, Abgasfühler
Abgasanschluss Ø 150 mm
Heizgaswärmetauscher (Kessel)
Kesseldämmung
Brennkammer aus Feuerfestbeton
Entleerung Kessel
Der Scheitholzkessel

Praktische Hinweise

Die Verbrennung wird über eine Lambdasonde, ein drehzahlgesteuertes Saugzuggebläse, und elektronisch gesteuerte Luftklappen geregelt. Dies führt zu einer hervorragenden Brennstoffausnutzung und erhöht die Verbrennungsqualität. Die Wärmetauscherreinigung sorgt dabei für gleichbleibende Effektivität des Wärmetauschers.
Luftklappen mit Stellantrieben und Zündung sowie Brennkammer sind von vorne einsehbar, einzeln zugänglich und somit äußerst wartungsfreundlich. Die Verbrennungsregelung über Lambdasonde und elektronisch gesteuerten Luftklappen ermöglichen Emissionen, die deutlich unter den bestehenden Grenzwerten liegen.

Der Aufbau

Einfaches Abnehmen des Kessels von der Transportpalette ohne spezielle Hilfsmittel. Das Einbringen des Kessels ist in nahezu allen Fällen ohne Demontieren der Kesselverkleidung möglich. Ganz ohne Umbauten der Antriebe kann die Seite des Türanschlags geändert werden.

Betrieb und Wartung

Der BSV läuft auffällig leise und ist für einen wartungsarmen Betrieb konzipiert. Mit der integrierten Aschelade ist das Ausbringen der Asche kinderleicht. Selbstverständlich informiert der Kessel via Bedienteil oder Smartphone, sobald eine Reinigung oder Wartung fällig ist.

Die Details machen den Unterschied

Komfortabel

BRUNNER Scheitholzkessel haben serienmäßig eine integrierte, automatische Zündung. Bei Unterschreitung einer einstellbaren Puffertemperatur zündet der Kessel selbstständig und heizt den Pufferspeicher erneut auf. Praktisch, da immer eine komplette Kesselfüllung (ca. 60 kg Hartholz) in „Bereitschaft“ steht. Die Nachheizintervalle lassen sich verlängern und das freie Wochenende genießen.

Sicher

BRUNNER Scheitholzkessel haben ein Verriegelung für Füll- und Brennkammertür. Eingebettet in ein integriertes Sicherheitskonzept kann unabhängig vom Nutzerverhalten der Schwelgasaustritt und die Gefahr einer Verpuffung minimiert werden.

Wartungsfreundlich

Nahezu alle Bauteile sind von vorne erreichbar. Hinter der mittleren Revisionstür sind Zündelement und Stellmotoren leicht erreichbar montiert. Der Handhebel für die mechanische Wärmetauscherreinigung kann links oder rechts angebracht werden.

Alles an Bord

Die Kesselplatine beinhaltet serienmäßig die Steuerung für Kessel, Heizkreise, Warmwasser, Solar und weitere Wärmeerzeuger (z. B. bestehender Gas- oder Öl-Kessel). Eine bestehende Heizungsanlage kann in die Systemsteuerung integriert werden.

Alles im Blick

Einfache und intuitive Bedienung

Mit dem Touchdisplay hat man seine Heizung immer im Blick. Alle Funktionen werden zentral dargestellt und bedient. Im Online-Zugriff auf „meine Heizung“ wird die vertraute Displayansicht 1:1 abgebildet. Einfach bei myBRUNNER registrieren und die App installieren. Der Zugriff auf die eigene Heizung ist mit jedem internetfähigen Endgerät möglich.

 

Eine Heizung, die jeder bedienen kann.

BRUNNER Kessel haben ein integriertes Touchdisplay. Ein kurzer Blick genügt und die aktuelle Wärmesituation des Gebäudes ist erfasst. Alle Funktionen der Heizung - und nicht nur die des Kessels - lassen sich über die grafische Oberfläche einstellen und bedienen. Ein zweites Display mit weißer oder schwarzer Glasplatte kann im Wohn- oder Eingangsbereich verbaut werden. So hat man immer einen schnellen Überblick zur aktuellen Heizsituation.

Holzbedarf und Brennstoffqualität

Der geeignete Brennstoff

Wer mit eigenem Holz heizt macht sich unabhängig von fossilen Wärmeträgern. Eine moderne Holzheizung kann auch bestehende und große Häuser nachhaltig und komfortabel mit Wärme versorgen. Bei der Planung muss der Lagerort und der Holzbedarf berücksichtigt werden. Umbauten am Schornstein sind in der Regel nicht erforderlich. BRUNNER Holzheizungen lassen sich zudem ideal mit Solarthermie, Fotovoltaik oder anderen Wärmeerzeugern kombinieren.

Der jährliche Holzbedarf lässt sich über den Gebäudestandard und
die zu beheizende Wohnfläche abschätzen. So benötigt man bei zum Beispiel einem bisherigen jährlichen Ölverbrauch in Höhe von 1.500 Litern ca. 8 Raummeter an Hartholz bzw. 12 Raummeter Nadelholz pro Jahr.

Wird zu feuchtes, behandeltes oder lackiertes Holz verbrannt, entstehen Ablagerungen im Kessel als auch Schornstein. Neben dem Reinigungsaufwand kommt es auch zu erhöhten Emissionen und Verschleißerscheinungen. Der perfekte Holzheizer verwendet naturbelassene Rundhölzer, die ab 10 cm Durchmesser gespalten werden. Neben trockenem Scheitholz können auch Holzbriketts und unbehandelte Holzlatten verfeuert werden. Als Anzündhilfe, vor dem Zündelement platziert, eignen sich am besten Pellets oder Holzreste (Späne, Hackschnitzel).

Konzept 1

Scheitholzheizung KLASSISCH

Der Klassiker im Bestand mit nebenstehenden Speichern für Heiz- und Warmwasser. In Ausführung mit innenliegenden Rohrwendeltauschern wird die thermische Solaranlage eingebunden. Diese Variante wird mit hydraulischen Komponenten des Fachhandwerks ausgeführt.

  • Heizwasserspeicher bis 2000 Liter Inhalt mit integriertem Wärmetauscher für Solarthermie
  • Warmwasserspeicher bis 500 Liter Inhalt mit integriertem Tauscher für Solarthermie
  • Option Fotovoltaik und Solarthermie für Heizung und Warmwasser. (Bei Solarthermie entfällt steuerungsseitig der zweite Heizkreis.)
Konzept 2

Scheitholzheizung KOMFORT

Ob Sanierung oder Neubau – die komfortable Lösung mit Heizwasserspeichern für Heizung und Solar. Zeitgemäß ergänzt mit einer Warmwasserbereitung per Frischwassermodul. Diese Variante wird mit hydraulischen Komponenten des Fachhandwerks ausgeführt.

  • Heizwasserspeicher bis 2000 Liter Inhalt mit integriertem Wärmetauscher für Solarthermie
  • Erweiterungsspeicher zur Verdoppelung des Speichervolumens
  • Trinkwassererwärmung nach Bedarf (externes Frischwassermodul mit Plattenwärmetauscher)
  • Option Fotovoltaik und Solarthermie für Heizung und Warmwasser. (Bei Solarthermie entfällt steuerungsseitig der zweite Heizkreis.)
Konzept 3

Scheitholzheizung PLUS

Alles ist möglich. Ein ausgereiftes und vormontiertes Heizsystem, das auch komplexe Heiztechniken mit unterschiedlichen Wärmeerzeugern zulässt und garantiert funktioniert. Ideal für Mehrfamilienhäuser, Doppelhäuser, Neubauten mit Einliegerwohnung sowie anspruchsvolle Heizlösungen mit mehreren Wärmeerzeugern.

  • Schichtladespeicher bis 2000 Liter Inhalt
  • Abgestimmter Erweiterungsspeicher zur Verdoppelung des Speichervolumens
  • Vormontierte Hydraulikbox für mehrere Wärmeerzeuger und Verbraucher
  • Trinkwassererwärmung nach Bedarf, Prinzip „Plattenwärmetauscher“
  • Option Fotovoltaik und Solarthermie für Heizung und Warmwasser

Oder wie wär es mit einem alternativen Heizkonzept?

1
Pelletheizungen
So heizt man heute
Mehr erfahren
1
Wasserführende Öfen
Ein Ofen als Warmwassererzeuger
Mehr erfahren
1
Wärmepumpe
Jetzt noch grüner heizen
Mehr erfahren
  • Die BRUNNER Scheitholzkessel halten garantiert die Grenzwerte der 1. BImSchV, Stufe 2, für Kohlenmonoxid und Staub ein.
  • Unsere Holzvergaser benötigen keine Sekundärmaßnahmen wie zusätzliche Feinstaubfilter oder Partikelabscheider.
  • Der patentierte seitliche Abbrand der Holzheizsysteme von BRUNNER ermöglicht niedrige Emissionen und beste Effizienz.
  • So heizt man heute: BRUNNER Scheitholzkessel verfügen serienmäßig über eine automatische Zündung.
  • Holzvergaser von BRUNNER sorgen für blitzschnelle Wärmeanforderung zur gewünschten Zeit bei minimalem Eigenstrombedarf und geringen Standby-Verlusten.
  • Scheitholzkessel von BRUNNER sind hochwertige Konstruktionen aus robustem Gusseisen aus eigener Fabrikation.
  • Auf den gesamten Holzvergaser gewährt BRUNNER fünf Jahre Garantie ohne Ausnahmen (mit Wartungsvertrag).
  • Das geradlinige, zeitlose Design unserer Scheitholzkessel ist im wahrsten Wortsinne ausgezeichnet - mit dem Iconic-Award "Best of best".
  • Besonders geräumige Füllräume mit direktem Zugriff erleichtern das Befüllen und Reinigen unserer Holzvergaserkessel. 
  • Das Brennrost der BRUNNER Scheitholzkessel ist als Kipprost für ein bequemes Entleeren der Ascherückstände konzipiert.
  • Das zusätzliche Plus an Sicherheit: Die Feuerraumtür unserer Scheitholzkessel öffnet erst bei funktionssicherem Betriebszustand.
  • Ein versehentliches Öffnen während des Abbrands mit der Gefahr, dass Flammen und Heizgase dabei austreten, ist somit ausgeschlossen.

Die Bedienung des BRUNNER Scheitholzkessels ist einfach und intuitiv. Über das hochauflösende Farbdisplay lassen sich alle Einstellungen logisch und ohne Anleitung vornehmen und Werte wie Status oder Kesselleistung abrufen. Dabei verwenden wir nur so viele Fachbegriffe wie tatsächlich erforderlich sind. Unsere firmeneigene Elektronikabteilung kümmert sich um die Programmierung und stets perfekte Abstimmung der Steuerung

  • Optional zweites Glas-Touch-Display für Wohnbereich; Ausführung in schwarz oder weiß möglich.
  • BUS-basierende Systemregelung und Vernetzung aller Heizungskomponenten.
  • Immer aktuell: Betriebssystem auf Linus-Basis; 1 GHz-Prozessor.
  • Grafische Darstellung sämtlicher Vorgänge sowie des aktuellen Betriebszustands.
  • Automatische Archivierungsfunktion von Wärmeerträgen, Sensorwerten, Fehler- und Hinweismeldungen.
  • Ermittlung und Bilanzierung der Wärmeerträge.
  • PIN-Code geschützte Service-Ebene mit Analysefunktion.
  • Fernsteuerung via Internet mit PC, Tablet oder Smartphone durch myBRUNNER-App.
Auf der Suche nach der passenden Heizung?

Vereinbaren Sie jetzt einen kostenlosen Beratungstermin und lassen Sie uns gemeinsam das ideale Heizgerät für Ihr Haus ermitteln. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Nutzen Sie auch unsere Social Media Kanäle, um sich zu informieren.

Beratungstermin vereinbaren

Kundenstimmen

Das sagen unsere Kunden über Brunner

Alle Kundenstimmen anzeigen
Toller, kompetenter und vor allem sehr schneller Service
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte mich ganz recht herzlich für die schnelle und kompetente Hilfe beziehungsweise Reparatur meiner EOS-Steuerung bedanken. Ein toller, zufriedenstellender und vor allem sehr schneller Service. Mit freundlichen Grüßen Florian Stadtfeld
Florian Stadtfeld
Top zufrieden mit dem Brunnerprodukt
Vor fünf Jahren haben wir uns einen Systemofen bauen lassen. Auch nach jahrelangem Gebrauch ist der Ofen top und ohne Mängel. Der Schornsteinfeger ist ebenfalls begeistert über die Abgaswerte. Wir würden uns jederzeit wieder für ein Brunner-Produkt entscheiden.
Wolfgang Strüßmann
Auch unser Sohn heizt jetzt mit einem BRUNNER-Kachelofen
Lorenz Huber, Altomünster-Asbach:  Sehr geehrte Damen und Herren,hiermit möchte ich mich bedanken für die rasche und vor allem kostenlose Reparatur der Steuerungsanlage. Die Steuerung funktioniert wieder einwandfrei, nach der neuen Einstellung besser als vorher.Nebenbei: Den jüngeren Sohn konnte ich neulich überzeugen, ebenfall...
Lorenz Huber
Absolut zufrieden
Wir haben uns eine Kaminanlage mit einem Eckkamin von der Firma Liebig aus Reinheim installieren lassen. Wir sind von der Arbeit der Firma Liebig und dem Brunner Kamin absolut begeistert und zufrieden, können wir nur weiterempfehlen.
Dennis Hofmann
Alles vom Feinsten, sauber verarbeitet und perfekt isoliert
Heinrich Graber, Neusetz:Bisher betrieb ich die 20 Heizkörper in meinem landwirtschaftlichen Anwesen mit Öl. Das ist nun vorbei. Jetzt sorgt ein Scheitholzkessel von BRUNNER mit zwei Pufferspeichern und Heizzentrale für wohlige Wärme im ganzen Haus. Das Heizsystem ist an eine thermische Solaranlage gekoppelt. Ich wollte Qualität...
Heinrich Graber
Perfekt!
Lutz&Marianne Heinrich
Vorstellung und Umsetzung passen perfekt
Jana Neukirch, Delbrück: Dank der Firma Peitz Kaminbau und Kachelöfen aus Delbrück haben wir einen superschönen Kamin. Vorstellung und Umsetzung passen perfekt. Danke!
Jana Neukirch
Schwebender Kamin der "Eye Catcher" im Wohnzimmer
Beate Kohzina und Ernst Kellner, Ebendorf (Österreich): Guten Tag!Wir wollen uns auf diesem Wege für den "Eye Catcher" in unserem Wohnzimmer bedanken. Wir sind vor vier Monaten in unser neues Haus eingezogen und genießen nun den Anblick eines schwebenden Brunner-Kamins, den die Firma Königsart gebaut hat. Beratung und Termintreu...
Beate Kohzina und Ernst Kellner
Toller Ofen, super Optik, herrliche Wärme
Andreas Naumann, Oederan:Durch die Firma Haustein aus Leubsdorf wurde uns dieses Jahr ein Ofen eingebaut. Es ist ein Tunneleinsatz der Marke BRUNNER. Wir sind mit dem Einbau und der Beratung sehr zufrieden ?. Der Ofen macht eine herrliche Wärme und durch die Scheibe kann man wunderbar das Feuer beobachten.
Andreas Naumann
Die neue BRUNNER-Anlage übertrifft all meine Erwartungen
Uwe Kleinillenberger, Garching: Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte mich herzlich bei allen Mitarbeitern der Firma Brunner bedanken.Die Heizungsanlage übertrift all meine Erwartungen. Ich bin sehr froh, mich für ein Brunner-System entschieden zu haben. Besten Dank auch für den reibungslosen Ablauf und die ständige Bereitsc...
Uwe Kleinillenberger
Heizzentrale
Hydraulikbox mit Systemspeicher
Mehr erfahren
Wasserführende Geräte
Holzfeueratmosphäre mit Warmwassererzeugung
Mehr erfahren
Steuerungen
Damit Ihre Heizung reibungslos läuft
Mehr erfahren