International
International en
Europe
Austria de
Belarus ru
Belgium nl fr
Czech Republic en
Finnland fi
France fr en
Germany de
Italy it
Ireland en
Lithuania en
Netherlands nl
Norway nor
Poland pl
Romania ro
Russia ru
Slovakia sk
Slovenia slo
Spain en
Sweden se
Switzerland fr
Ukraine ukr
Kessel & Wärmepumpen
JETZT UMSTEIGEN UND NACHHALTIG HEIZEN

Wer auf eine emissionsärmere Heizung umsteigen möchte, für den gibt's mehrere Möglichkeiten, um mit erneuerbarer Energie Wärme zu erzeugen und damit die Umwelt happy zu machen: Pellet-, Scheitholz- oder Wärmepumpenheizung. Welche Fördermöglichkeiten es vom Staat aktuell gibt, erfahren Sie hier. 

Haustechnik
Werden Sie zum Dirigent

Unsere Haustechnik von BRUNNER ist praktisch,  einfach in der Handhabung und voller Vorteile für den Benutzer. Entdecken Sie, was hinter den Kürzeln EAS, EOS und USA steckt und wie angenehm diese "Helferleins" Ihr Leben unterstützen.

Service
Jetzt Garantieverlängerung sichern

Registrieren Sie Ihr BRUNNER Produkt innerhalb der ersten drei Monate und Sie erhalten zuzüglich zu den gewohnten BRUNNER Gewährleistungen eine weitere Garantieverlängerung.

BRUNNER erleben
Service
Blog
Menü
Schließen

Der offene Kamin

Das Urfeuer

Flackern, Funkentanz, leises Knistern, der Duft von loderndem Holz. Feuer fasziniert die Menschen, seit jeher. Nicht nur weil es Wärme und Licht erzeugt. Der Blick in die Flammen beruhigt, wirkt fast meditativ. Ein offener Kamin ist ein Erlebnis für die Sinne, zaubert pure Atmosphäre und sogar kulinarische Köstlichkeiten.

Nach Hause kommen, Holz reintragen, anzünden, Füße hoch und abschalten. Das ganze Jahr über Lagerfeuerfeeling. Ein offener Kamin ist die wohl älteste Art der Feuerstelle. Hier ist man ganz nah dran, ohne trennende Scheibe. Ein Urfeuer-Kamin stillt die menschliche Sehnsucht nach Schutz und Sicherheit. Am Feuer sitzen, träumen, entspannen, wohlfühlen. Die Heizleistung ist sekundär. Es geht vor allem ums Gefühl. Je hektischer die Zeiten, desto mehr liegen offene Kamine im Trend.

Offene Kamine entziehen dem Raum allerdings viel der vorhandenen Luft (300 bis 400 Kubik/h). Ältere Gebäude gewährleisten das Nachströmen dieser Luft über undichte Stellen, etwa durch Ritzen und Spalten in Fenstern und Türen. Bei dichter Bauweise beziehungsweise gut gedämmten Häusern kann es problematisch werden. Die Luft im Raum wird immer weniger, es entsteht ein Unterdruck mit der Folge, dass Rauchgase in den Wohnraum gelangen. Um genau das zu umgehen, hat BRUNNER eine ausgereifte Technik entwickelt: Die Urfeuer-Kamine regeln den Druckausgleich gezielt über ein Zu- und Abluftsystem mit Außenluftanschluss. 

Weder Rauch noch Luftmangel

Offene Kamine entziehen dem Raum allerdings viel der vorhandenen Luft (300 bis 400 Kubik/h). Ältere Gebäude gewährleisten das Nachströmen dieser Luft über undichte Stellen, etwa durch Ritzen und Spalten in Fenstern und Türen. Bei dichter Bauweise beziehungsweise gut gedämmten Häusern kann es problematisch werden. Die Luft im Raum wird immer weniger, es entsteht ein Unterdruck mit der Folge, dass Rauchgase in den Wohnraum gelangen. Um genau das zu umgehen, hat BRUNNER eine ausgereifte Technik entwickelt: Die Urfeuer-Kamine regeln den Druckausgleich gezielt über ein Zu- und Abluftsystem mit Außenluftanschluss. 

So ist das Feuer stets mit genügend Nachströmluft versorgt, die gezielt an die Feuerstelle geführt wird. Dadurch treten keinerlei Zugphänomene auf.

Unsichtbare Sicherheit

So verlockend und anziehend eine offene Feuerstelle auch ist, Vorsicht ist mit funkendem Nadelholz oder herausfallenden Glutstücken geboten. Man dürfte das Feuer während des Abbrandes nicht aus den Augen lassen und den Raum nicht verlassen. Weil das schwer zu handhaben ist, hat BRUNNER auch hier eine Lösung. Wichtiges, serienmäßiges Detail bei allen Urfeuer-Kaminen ist der Funkenschutz. Dabei handelt es sich um ein Gitter aus schwarz lackiertem Edelstahlgeflecht, das über eine leichtgängige Führung nach oben versenkt wird.

Es ist weder im versenkten Zustand sichtbar - weil es in einem schmalen Spalt zwischen den Feuerschutzplatten geführt wird – noch im heruntergezogenen. Das Auge kann es während des gesamten Abbrandes nicht wahrnehmen und beeinträchtigt den Kamingenuss nicht.

Ein besonderer Kochgenuss

Urfeuer-Kamine gibt es in verschiedenen Modellen, sie stehen an der Wand, frei im Raum - oder in der Küche. Wer gerne grillt, möchte das nämlich am liebsten das ganze Jahr über und bei jedem Wetter. Weil ein Braten, stundenlang und sanft über offenem Feuer gegrillt einfach ein besonderer Genuss ist. Genauso wie Fisch oder Gemüse. Außerdem ist die Küche ein Ort, an dem alle gerne zusammenkommen, Familie und Freunde. Es wird gekocht, geredet, miteinander Zeit verbracht. Was liegt näher, als ein BRUNNER-Küchenkamin, der dem Raum nebenbei auch noch eine ganz feine Behaglichkeit gibt? Er lässt sich bei der Planung einer neuen Küche berücksichtigen und auf Arbeitshöhe der Küchenzeile einfassen.

Ein Grillspieß mit robustem Getriebemotor ist optimal zur Feuerraum-Rückwand des offenen Küchenkamins positioniert. So garen Braten, Keulen oder Roastbeef langsam vor sich hin. Und gelingen garantiert. Alternativ zum Spieß- kann mit einem Flächengrill direkt über der Glut gebrutzelt werden.

Expertentipp

Der offene Kamin ist in vielerlei Hinsicht etwas ganz Besonderes. Nicht nur die einzigartige Atmosphäre, die ein Urfeuer schafft, auch die Möglichkeit des Grillens und Bratens ist für so manchen Hobbykoch das Tüpfelchen auf dem i.

 

 

 

Klaus Leihkamm, Leitung Handwerkerberatung & Kundendienst

Blog

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Weiterführende Artikel rund um das Thema heizen mit erneuerbaren Energien finden Sie hier in unseren Blogbeiträgen.

Heiztechnik
23. November 2021
Mit der Wärmepumpen-Ofenheizung Stromkosten senken
Je kühler die Temperaturen und je länger der Winter, desto tiefer müssen Hausbesitzer in die Tasc ...
Kamine
Kachelöfen
Grundöfen
Ofensysteme
27. Februar 2021
Heizfehler vermeiden
Kamine und Kachelöfen verbreiten angenehme Wärme und eine behagliche Stimmung – vorausgesetzt si ...
Kamine
Kachelöfen
Grundöfen
Ofensysteme
30. Juni 2020
Raumteiler Kamin und Speicherofen
Knisterndes Feuerspiel, tanzende Flammen, die wohlige Wärme verbreiten und alles in ein sanftes Lic ...
Heiztechnik
22. April 2020
Eine Alternative zur Ölheizung
Eine alte Ölheizung gegen eine umweltfreundlichere, moderne Pelletheizung auszutauschen, war noch n ...
Kamine
18. Dezember 2019
Gaskamin Wartung
Auch wenn die Handhabung eines Gaskamins kinderleicht ist - einfach einschalten oder ausschalten und ...
Grundöfen
30. Oktober 2019
Wärmemanagement mit BRUNNER Smarthome
In einem Smarthome – einem „intelligenten Haus“ - können Elemente wie Licht, Heizung, Fenster ...
Neuigkeiten
Heiztechnik
17. Oktober 2019
BAFA "Förderung der Heizungsoptimierung"
Laut Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle entfallen in Deutschland circa 35 Prozent des En ...
Kamine
Rund ums Holz
Kachelöfen
Ofensysteme
19. September 2019
Ökologisch heizen mit Holz, Luft und Sonne
Immer mehr Hausbesitzer möchten ihre Immobilie klimafreundlich und ökologisch heizen und auf fossi ...
Rund um Brunner
29. August 2018
Wer ist BRUNNER?
Hinter dem Namen BRUNNER steckt ein Unternehmen mit Leidenschaft für Ofenbau, Kaminbau und Heiztech ...
Rund um Brunner
23. August 2018
Anzündstäbe von BRUNNER